Innerfamiliäre Ermittlungen.

Meine detektivischen Talente kann ich beinahe täglich in meiner unmittelbaren Umgebung schulen und verfeinern. Gelegenheiten habe ich genug. Zumindest so lange, bis meine Ableger groß genug sind und von zuhause ausziehen. Danach suche ich mir einfach neue übliche Verdächtige.

MitmachBlog

Im Hause von Frau Vro gibt es permanent Verdächtige. Diese werden mit beinahe schlafwandlerischer Sicherheit von mir in Sherlock Holmes-Manier ihrer Taten überführt.

Wann immer die Süßigkeitenvorräte abrupt zur Neige gehen, kann ich den Täter anhand einer meist lückenlosen Beweisführung ausfindig machen. Der Kreis der Verdächtigen ist schon von Haus aus sehr eng gesteckt. Der in dieser Hinsicht Hauptverdächtige streitet üblicherweise alles ab. Gegen ihn sprechen leere Verpackungen (Müsliriegel, Zuckerl, Gummibärchen) in Hosentaschen, die ich in die Waschmaschine stecke und vorher noch inspiziere, in der Laptoptasche, unter dem Kopfpolster. Das geht so weit, dass ich schon das ein oder andere Mal eine Tascheninspektion gemacht habe, als er aus der Speis kam. Denn hier gilt die Regel, nach dem Essen gibt es EIN Stück Süßes. EINES!! Dann wölbt eines die linke Backe und eines die rechte Backe. Die Hände sind ganz unverdächtig verdächtig in den Hosentaschen. Nein, da ist nichts! Und…

Ursprünglichen Post anzeigen 232 weitere Wörter

Fensterpflege.

Der beste Kollege und ich reden über Haushalterisches, während wir gemeinsam unseren Kaffee trinken. Nicht übers Staubsaugen oder wie man Edelstahlflächen glänzend bekommt, sondern über bodenständigere Dinge. Ich meine Dinge, um die ich mich normalerweise nicht kümmere, weil ich der Meinung bin, dass gewisse Aufaben meinem Mann zufallen. So wie verfärbte Dichtungen bei Duschtüren oder … Fensterpflege. weiterlesen

Montagsfrage: Schönheiten.

Montagsfrage: Wenn du dir deine 10 letzten Neuzugänge anschaust, welches ist das schönste Cover? Diesmal fragt uns Svenja alias Buchfresserchen nicht nach inneren Werten, sondern nach dem Äußeren. Rein um die Optik geht es also. Ist nicht ganz einfach, meine zehn letzten Neuzugänge zusammenzufinden. Gelten Bücher aus der Bücherei auch? Auch wenn sie nur befristet … Montagsfrage: Schönheiten. weiterlesen

Nebelstein, immer wieder Nebelstein.

Diesmal bin nicht ich es, die zum Nebelstein unterwegs ist. Sondern mein Älterer. Er ist diese Woche auf Pfadfinderlager ein paar Kilometer vom Nebelstein entfernt. Quasi am Fuße des Nebelsteins, wenn man so sagen will. Das Lager hat für ihn sehr nass und ungemütlich angefangen. Letzten Samstag haben wir ihn zum Lagerplatz gebracht, einer schönen … Nebelstein, immer wieder Nebelstein. weiterlesen

Montagsfrage: Neuzugänge.

Svenja alias Buch-Fresserchen fragt diesmal nach den Neuzugängen im Bücherregal. Montagsfrage: Welches Buch ist dein letzer Neuzugang und was hat dich zum Kauf bewogen? Ich muss gestehen - und das werden aufmerksame Leser sicher schon bemerkt haben - dass ich mich in letzter Zeit geradezu stiefmütterlich mit der Montagsfrage beschäftige. Allzuoft weiß ich darauf keine … Montagsfrage: Neuzugänge. weiterlesen