Kleiner Ferien-Vorgeschmack.

Vor uns liegt das lange Wochenende mit Fronleichnam am Donnerstag. Viele nehmen sich den Freitag frei, die meisten Schulen haben einen schulautonomen freien Tag. Es herrschen sommerliche Temperaturen. Das Schuljahr ist im Endspurt und ich bin entsprechend melancholisch. Das Ende des Schuljahres macht mich gemeinhin nachdenklicher als jener Jahreswechsel Ende Dezember/Anfang Jänner. Am vorhergehenden Abend … Kleiner Ferien-Vorgeschmack. weiterlesen

Frau Vro feiert ein Fest.

Der Sommer ist fast vorbei. Es herbstelt schon gewaltig und ich lade zu einem Sommerfest. Außerdem hatten der Liebste und der Größere Geburtstag, das gehört auch noch gefeiert. Ich mache einen Schweinsbraten in der Kräuterkruste mit haufenweise Gemüse. Quasi als Dankeschön für die immerwährende Hilfe habe ich auch die Muse und Rosalind, das Heinzelmädchen, geladen. Romeo … Frau Vro feiert ein Fest. weiterlesen

Von der fast unerträglichen Leichtigkeit des Seins.

Es ist ein eigenartiges Jahr. Zuletzt hatten wir eines, wo es nass und kalt war. Dann eines mit Trockenheit und Hitze. Heuer scheint es ein zwar nasses, aber doch warmes Jahr zu sein. Es regnet und regnet und regnet. Kaum trocknet es ein wenig ab, kommt der nächste Regenschütter. Die Luft ist dampfig und schwül. … Von der fast unerträglichen Leichtigkeit des Seins. weiterlesen