Musenküsse #7 – Zahngeschichten.

"Was ihr Menschen doch immer für ein Getue um eure Zähne habt!", amüsiert sich meine Muse. Na klar, sie hat ja leicht reden so als Muse. Da muss sie sich um Zähne nicht kümmern. Und ihr Alter Ego, die Strickpuppe, ist auch ein eher zahnloses Wesen. Da kann sie sich leicht amüsiert geben, was Zahngeschichten … Musenküsse #7 – Zahngeschichten. weiterlesen

Advertisements

NaNoWriMo

Jedes Jahr um diese Zeit kommt in den Sozialen Netzwerken, in denen ich mich bewege, eine gewisse Unruhe auf. Speziell bei den Schreiberlingen ist das so. Sie mögen mir an dieser Stelle den respektlosen Begriff des Schreiberlings verzeihen. Autoren quer über den Globus machen sich bereit. Ich habe mittlerweile den Eindruck, dass mich der NaNoWriMo … NaNoWriMo weiterlesen

Musenküsse #5 – Wir sind in der Küche!

Muse Lila Grazia von und zu Größenwahn hat mich heute rausgeschmissen. Dabei haben wir noch über den heutigen Schreibimpuls gesprochen, was wir als Thema nehmen wollen. Ich stehe da also in der Küche und schnipple Gemüse fürs Essen, während sie an der Tischkante sitzt und auf ihre wippenden Zehenspitzen hinunterblickt. Meine Muse scheint nachzudenken. "Du … Musenküsse #5 – Wir sind in der Küche! weiterlesen

Wider den inneren Zensor.

So heißt eine Schreibübung, die wir beim Kurs gestern und vorgestern ausprobiert haben. Ich habe sie euch in einer ähnlichen Form hier schon vorgestellt. Im Kurs haben wir sie als Lockerungsübung zwischen den Theorie-Einheiten gemacht. Zehn Minuten planlos dahin schreiben, dann den Zettel nehmen und wegschmeißen. Hat super funktioniert. Fast. Ich bin ziemlich rasch in … Wider den inneren Zensor. weiterlesen