Kleiner Ferien-Vorgeschmack.

Vor uns liegt das lange Wochenende mit Fronleichnam am Donnerstag. Viele nehmen sich den Freitag frei, die meisten Schulen haben einen schulautonomen freien Tag. Es herrschen sommerliche Temperaturen. Das Schuljahr ist im Endspurt und ich bin entsprechend melancholisch. Das Ende des Schuljahres macht mich gemeinhin nachdenklicher als jener Jahreswechsel Ende Dezember/Anfang Jänner. Am vorhergehenden Abend … Kleiner Ferien-Vorgeschmack. weiterlesen

Neuerlicher Kindkontakt.

Letzten Sonntag war meine Schwester mit ihrer Familie bei uns zu Besuch. Ihre beiden Töchter waren natürlich auch mit dabei. Es war ein netter gemütlicher Nachmittag mit Gartenrundgängen, Essen, Trinken, Plaudern. Die zwei Mädels - das Gerade-noch-nicht-Schulkind und das Fast-schon-Kindergartenkind - waren still und brav und völlig unauffällig. So wie sie immer sind, wenn sie mit … Neuerlicher Kindkontakt. weiterlesen

Ein Rückblick aufs Wochenende und von der Freude am Job.

Ich darf seit gestern wieder arbeiten gehen. Ehrlich, ich bin richtig froh drum. Denn wenn ich mehrere Tage daheim bin und eigentlich frei oder noch besser Urlaub habe, dann weiß ich oft nicht, wohin mit meiner Energie. Dann bin ich gar nicht mehr zu bremsen. Weil es nämlich schon ein paar Tage dauert, bis das … Ein Rückblick aufs Wochenende und von der Freude am Job. weiterlesen

Magische Mottos 2017 – Mai – Auf der Straße.

Im Mai schickt uns Paleica auf die Straße. Ist doch der Mai der Wonnemonat schlechthin, wo das Wetter wärmer, die Röcke kürzer und die Dekolletés tiefer werden. So pflegte einst einer meiner schon etwas angegrauten Professoren zu schwärmen. Gerade mit dem Mai verbindet man dieses Bild des Flanierens. Auf der Straße, noch besser in der … Magische Mottos 2017 – Mai – Auf der Straße. weiterlesen

Frau Vro hat Geburtstag.

Muse Lila Grazia und Heinzelfrau Rosalind tuscheln miteinander und blicken immer wieder verstohlen zu mir herüber. Ganz nebenbei hindern sie den Schweinehund gerade noch so daran, dass er sich über die Kekse hermacht, die eigentlich ein Gemeinschaftsgeschenk für mich sind. Grummelnd zieht er wieder ab und mault, dass ich dann ja hoffentlich mit ihnen teilen werde. Sonst schenkt er nämlich … Frau Vro hat Geburtstag. weiterlesen