Freundschaftsanfragen.

Ich bekomme manchmal Freundschaftsanfragen in diesem großen sozialen Netzwerk. Facebook. Gesichtsbuch. Fratzenbuch. Selten genug trudeln derlei Anfragen ein. Weil ich in meinen Anfangszeiten aus übergroßem Misstrauen ein Pseudonym verwendet habe. Was man ja eigentlich nicht darf. Aber bitte! Zu meiner Verteidigung möchte ich sagen, ich bin nicht die einzige, die das gemacht hat. Ich habe sogar … Freundschaftsanfragen. weiterlesen

Manchmal ist warten das einzig Richtige.

Quelle: aldraxart Ich sitze und warte. Warte auf neue Impulse, während die Zeit verrinnt. Untätigkeit hat mich im Griff. Was ungewohnt ist und lästig auch. Ich mag das nicht. Sitze wie in einer Sanduhr. Hinter mir rieseln die Sandkörner herab, während ich ganz vorne beim Glas sitze und nach draußen sehe. Vielleicht sind es auch neue … Manchmal ist warten das einzig Richtige. weiterlesen

Schall und Rauch und warme Luft – Wortgefechte.

Der mit mir kaffeetrinkende Kollege hat es nicht leicht. Weil er da immer wieder mal herhalten muss, damit ich meine Geschichten anfangen kann. Wenn ich von der Muse, dem Schweinehund, Heinzelfrau Rosalind oder dem Ernst des Lebens schreibe, da frage ich ja gar nicht erst lange nach. Aber beim Kollegen ist das nicht so selbstverständlich. Finde … Schall und Rauch und warme Luft – Wortgefechte. weiterlesen