Dr. Rumpelstilz erzählt.

Dornröschen und Rapunzel haben in ihrem Briefwechsel ja schon öfter das Rumpelstilzchen erwähnt. Aber wie ist das wirklich mit diesem undurchsichtigen Kerl? Da trifft es sich gut, dass der Mitmachblog genau dieses Wochenthema hat.

MitmachBlog

Sie erlauben, dass ich mich Ihnen vorstelle. Ich bin Dr. Rumpelstilz. Sie schmunzeln? Tun Sie das nicht! Das ertrage ich nur schlecht. Sie müssen wissen, dass ich früher immer nur das Rumpelstilzchen hieß. Das waren noch Zeiten, ich sage es Ihnen. Da gab es zarte Prinzessinnen und leichtgläubige Menschen. Na gut, leichtgläubige Menschen gibt es heute auch noch. Reichlich.

Könnte ich vielleicht ein Glas Whisky haben? Ich sehe, sie haben da eine Flasche dieses wunderbaren Getränks stehen. Meine Kehle ist ganz trocken und vielleicht fällt mir das Reden dann leichter …

Früher war ich im Geheimen tätig. Man wusste nicht viel von mir. Doch dann kam mein letzter Job und der ging so dermaßen schief, dass ich mich für lange Zeit aus dem Geschäft zurückzog. Der Königssohn hatte eine Müllerstochter zu sich geholt. Deren Vater hatte seinen Steuereintreibern vorgemacht, die schöne Tochter könne Stroh zu Gold verspinnen. Was dem Königssohn…

Ursprünglichen Post anzeigen 821 weitere Wörter

Dornröschen schreibt an Rapunzel 6.

Seit dem letzten Briefwechsel zwischen Dornröschen und Rapunzel ist einige Zeit vergangen. Dornröschen hatte viel um die Ohren in den letzten Wochen und hat ganz auf Rapunzel vergessen. Nur neulich beim Bäcker hat sie eine wilde Geschichte gehört von so einem Filou, der zuerst seine bezaubernde Frau betrügt, damit er einer anderen nachlaufen kann, für … Dornröschen schreibt an Rapunzel 6. weiterlesen

Dornröschen schreibt an Rapunzel 4.

Dornröschen hat Rapunzels Brief erhalten. Während alle Welt sich schon blitzschnell über WhatsApp unterhält, brauchen die beiden noch die Post. Sie müssen sich erst in der Gegenwart zurechtfinden. Man hätte meinen können, Rapunzel hätte einen gewissen Vorsprung, aber ihre Kinder verlangen ihr gerade alles ab. Das zarte Dornröschen aber läuft langsam zu Hochform auf, wie … Dornröschen schreibt an Rapunzel 4. weiterlesen

Rapunzel schreibt an Dornröschen 3.

Rapunzel hat Dornröschens Brief bekommen und ist in Panik. Sie muss sie stoppen. Am besten schon gestern. Sonst hat sie hier in kürzester Zeit das Prinzesschen, den Gärtner, den Koch und das Au-pair-Mädchen sitzen. Das geht gar nicht. Dornröschen! HALT! Du kannst nicht einfach hier bei mir einziehen! Den Koch und den Gärtner kannst du nicht … Rapunzel schreibt an Dornröschen 3. weiterlesen

Dornröschen schreibt an Rapunzel 2

Letztes Mal habe ich euch anlässlich des Schreibkicks von Rapunzel erzählt, die einsam in ihrem Turm lebt und an Dornröschen schreibt. Was für Troubles sie mit den Männern hat und wie sie schließlich türmt. Was für ein Wortwitz! Auch Dornröschen hat so ihre Probleme, aber lest doch selbst ... Schloss Engelstein Rapunzel! Liebes! Wo bist … Dornröschen schreibt an Rapunzel 2 weiterlesen

Schreibkick: Rapunzel schreibt an Dornröschen.

Was? Schon wieder ein Monat vorbei? Und schon gibt es wieder einen Schreibkick! Höhe war diesmal das Thema. Aber lest am besten selbst, was Rapunzel dem Dornröschen zu sagen hat.==================Mein liebes Dornröschen!Burg RastenbergSeit Jahr und Tag blicke ich zu deinem Schloss hinüber. Weißt du, ich bin hier ziemlich einsam. Aber du! Du schläfst die ganze … Schreibkick: Rapunzel schreibt an Dornröschen. weiterlesen

Die Flucht. – Keine Gute-Nacht-Geschichte.

  Milous Nerven waren zum Zerreißen gespannt. Jetzt nur keinen Fehler machen! Es war November. Erntezeit! Das sagten die Menschen, die in regelmäßigen Abständen vorbeikamen. Erntezeit – das ist die schrecklichste Zeit überhaupt. Ein paar Wochen später kommt Weihnachten. Aber Weihnachten ist auch schrecklich. Fast so schrecklich wie Erntezeit. Milou weiß das, weil sie schon … Die Flucht. – Keine Gute-Nacht-Geschichte. weiterlesen

Ein Literaturwettbewerb, Kira und Frau Vro natürlich auch.

Könnt ihr euch noch erinnern?Mitte Juni habe ich hier davon geschrieben, dass ich bei einem Literaturwettbewerb mitmachen möchte. Die ganze Zeit ist der Gedanke irgendwo in meinem Hinterkopf herumgeschwirrt. Aber da war kein so wirklicher zündender Funke. Einmal dachte ich zwar ... ja, jetzt ... doch ... wieder nicht.Neulich habe ich so gegrübelt, tja, wenn … Ein Literaturwettbewerb, Kira und Frau Vro natürlich auch. weiterlesen

Ein Literaturwettbewerb

Vor einigen Wochen haben die Clue Writer ihr neues Projekt vorgestellt. Nachdem sie ihre erste Anthologie herausgebracht haben - ich bin gerade am Lesen, juppidu! - geht es auch schon in die nächste Runde und die beiden sehr sympathischen Schreiberlinge rufen wieder zum Kurzgeschichtenschreiben auf.Ein Literaturwettbewerb! Frau Vro möchte da auch einmal mitmachen. Ist ja nichts … Ein Literaturwettbewerb weiterlesen