Story-Samstag: Mit flottem Schwung …

48ec1-dokument22bkopieTante Tex macht Story-Samstag. Ich schreibe gern und viel. Muss aber eingestehen, dass es mittlerweile auf der Tastatur sehr viel schneller geht. Obwohl ich mit der Hand sowohl Viel- als auch Schnellschreiber war. Einer schönen Füllfeder kann ich beinahe niemals widerstehen und nur einfach zum Ansehen sammeln mag ich sie nicht, die müssen schon verwendet auch werden. Dass die Handschrift ausstirbt, denke ich nicht. Wie soll man denn sonst Graffitis an die Wand bekommen?

Aber jetzt schaut erst mal, wie das aussieht, wenn Frau Vro ein Schreibgerät in die Finger bekommt …

handschriftlich.jpeg


Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis (laut www.graphologies.de)

Frau Vro ist selbstbewusst und bereit,
ihre Stärken auch anderen zu zeigen.
Sie ist locker und großzügig.

Ähem, okeeee.

Frau Vro gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.

Naja, so ausgeprägt ist der jetzt auch wieder nicht.

Frau Vro ist ein Gewohnheitsmensch.
Sie ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
die ihr erlaubt, rationell zu arbeiten,
und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
Für sie ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.

Ja, da stimme ich voll zu. Sehe ich auch so.

Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

Frau Vro ist ein vernunftgesteuerter Mensch.
Sie versucht, ihre Gefühle zu verbergen und sich bei Entscheidungen nur vom Verstand leiten zu lassen.

Probieren kann ich es ja, bin aber nicht immer erfolgreich mit dem Verbergen. *hust*

Sie besitzt so etwas wie einen Beschützerinstinkt.
Ein wenig ist diese Eigenschaft von einer Tendenz zum Beherrschen anderer getrübt,
weshalb dieses Beschützen oft als nicht uneigennützig eingestuft werden muss.

Verdammt … erwischt … 

Sie denkt sehr praktisch.
An Probleme geht sie stets berechnend heran.

Frau Vro ist ein Lebenskünstler: ideenreich, produktiv und
kreativ überwindet sie Probleme.
Manchmal wirkt ihre Art, mit der Umwelt umzugehen,
etwas theatralisch.

Ha ha ha. Das kann man alles aus der Handschrift herauslesen? Ich schreibe nie wieder etwas mit der Hand.

Frau Vro ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen.
Der Umgang mit Menschen macht ihr Spaß,
der ideale Arbeitsplatz ist da, wo sie mit anderen Menschen zu tun hat.

Sie arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.

Ich sage nur 80/20. Sehr genau ist für mich anders, aber wenn die graphologische Deutung das sagt.

Sie besitzt sehr viel Elan und Unternehmungsgeist,
allerdings neigt sie zu Widersprüchen und Rechthabereien.

Also nein, dagegen verwehre ich mich. Rechthaberisch bin ich nicht. Oder?

Frau Vro ist insofern bescheiden und wenig aufdringlich,
als dass sie es nicht nötig hat, die Umwelt bei jeder Gelegenheit
auf die eigenen Stärken aufmerksam zu machen.

Insgesamt eine sehr positive Deutung meiner Handschrift. G’fallt mir! Etwas weniger Schmeichelhaftes hätte ich ohnehin nicht gepostet. 😉

Advertisements

Ein Gedanke zu “Story-Samstag: Mit flottem Schwung …

  1. Pingback: [Story-Samstag] Dein letztes Stündlein – Tante TeX textet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s