Projekt Graustufe – Thema Winterlandschaft

Da ist es endlich – das erste Thema beim Projekt Graustufe. Winterlandschaft! Wie schön. Ich persönlich liebe ja den Winter. Weil er farblich das Auge zur Ruhe kommen lässt. Wenn es dann noch so richtig kalt ist, dann kann man oft ungewohnt weit ins Land hineinschauen. Überhaupt haben wir heuer einen prachtvollen Winter. Endlich wieder Schnee. Endlich wieder entsprechende Temperaturen. Und wenn sich dann sogar noch der beinahe allgegenwärtige Nebel hebt, dann gibt das herrliche Sonnentage.

 

Die meisten Bilder sind entstanden, als ich die Kinder bzw. den Jüngeren auf der Rodelwiese abgeliefert und dann selbst noch lange Schnee- und Winterspaziergänge gemacht habe. Sicherheitshalber ist meine Kamera auch immer mit dabei. Man kann ja nie wissen …

 

 

 

 

Falls sich jemand wundert: Das Waldviertel ist zumindest hier bei mir sanfthügelig und längst nicht so flach, wie es auf manchen Fotos scheinen mag.

Advertisements

8 Gedanken zu “Projekt Graustufe – Thema Winterlandschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s