Montagsfrage – Ein Ziegenbock, ein zotteliges Pferd und tote Hühner

Das Buchfresserchen hat sich diesmal eine wirklich schöne Frage ausgedacht: Hast du bestimmte Bücher aus deiner Kindheit, die schöne Erinnerungen hervorrufen? Wie schön! Ich reise gleich einmal mehrere Jahrzehnte zurück und falle in nostalgische Tagträumereien.Ich habe sehr viele Bücher gelesen, immer schon. Die Klassenbüchereien jeglicher Volksschulklasse habe ich verschlungen. Zum Teil sogar während des Unterrichts. Aber … Montagsfrage – Ein Ziegenbock, ein zotteliges Pferd und tote Hühner weiterlesen

Advertisements

Heute lese ich … Der Hund, die Krähe, das Om und ich!

Yoga, Yoga, Yoga wohin ich derzeit schaue. In der großen Bücherlieferung von letzter Woche war auch ein Buch über Yoga dabei. Also im Grunde waren es elf Bücher nur zum Thema. Aber eines davon lese ich gerade. Der Hund, die Krähe, das Om... und ich! Mein Yoga-Tagebuch Auf Amazon steht dazu: Mit einer großen Portion … Heute lese ich … Der Hund, die Krähe, das Om und ich! weiterlesen

Eine Reise, ein Heimkehrer und ein bisschen Liebeskummer.

Heute ist eine Postkarte angekommen. Eine mit Blick aufs Meer und Sandstrand. Die hat der Ernst des Lebens geschickt. Er war jetzt wochenlang weg und hat sich erholt. Heute ist er wieder heimgekommen. Und hat die Post gleich mit rein genommen. Seine Postkarte auch. Ganz schön lange war die unterwegs. Ich verstehe nicht ganz, wovon … Eine Reise, ein Heimkehrer und ein bisschen Liebeskummer. weiterlesen

Story-Samstag: Wenn man das kleinste übersieht …

Es ist Story-Samstag. Tante-Tex findet, wir könnten über mißglückte Alieninvasionen schreiben. Tja. Gar nicht mal so leicht. Außerirdische Biester, die die Erde übernehmen wollen? Da streikt die Muse meistens. Derlei Geschichten sind bei mir harte (Gedanken)Arbeit. Zumindest bis sie einmal in Gang kommen. Vielleicht hinkt meine Geschichte deshalb auch ein wenig. Nun: Die Aliens sind … Story-Samstag: Wenn man das kleinste übersieht … weiterlesen

An einem Jännertag vor zwei Jahren …

An einem Jännertag vor zwei Jahren packte ich mein Akkordeon ein und fuhr spontan und unangekündigt zu meinen Eltern. Die Kinder waren in der Schule, ich hatte bis Mittag Zeit. Meine Mama hatte Geburtstag und ich dachte mir, falls es sich ergibt, dann spiele ich ihr etwas vor. Ich hatte erst vor kurzem mit den Musette-Walzern begonnen … An einem Jännertag vor zwei Jahren … weiterlesen

BUCHweltreise #1 – Los geht’s mit Hendrik in Amsterdam/Niederlande.

Anfang des Jahres habe ich bei Yvonne von umgeBUCHt die Buchweltreise entdeckt. Feine Idee! Dachte ich mir. Aber dann habe ich es wieder vergessen und mir nur noch gedacht, dass ich da wohl ewig unterwegs bin. Bei den paar Büchern, die ich lese. Yvonne sucht nämlich nach Mitreisenden, die mit Büchern die Länder dieser Welt besuchen.  … BUCHweltreise #1 – Los geht’s mit Hendrik in Amsterdam/Niederlande. weiterlesen

Montagsfrage: Nix is fix!

Das Buchfresserchen will's wissen: Bloggst du eher spontan oder planst du lieber was du wann veröffentlichst? Svenja, das Buchfresserchen, fragt an diesem winterlich-kalten Jänner-Montag also nach Blogger-Gewohnheiten.Ich werde zuerst ein wenig ausholen, denn Bücher spielen auf meinem Blog (in meinem Blog?) nicht unbedingt die Hauptrolle. Ich überlege gerade, was hier eigentlich die Hauptrolle spielt – thematisch … Montagsfrage: Nix is fix! weiterlesen

Buch-Date #3: Dating-Schlange trifft Bücherwurm

Das Buch-Date geht in die dritte Runde. Was für ein Glück für uns, dass wortgeflumselkritzelkram und Zeilenende so viel Spaß dabei haben, dass sie immer wieder neue Verkuppelungsrunden anfangen. Und dass unsereins ganz bequem zum Nutznießer wird, weil es sich mit nur immer dem gleichen Partner längst nicht so spannend dated. Unermüdlich wie die beiden … Buch-Date #3: Dating-Schlange trifft Bücherwurm weiterlesen