fallen gelassen #4

fallengelassen
Mir ist kalt. Der Liebste und ich überlegen, den Ofen anzuheizen.
Ich sinniere vor mich hin: „Mir ist in letzter Zeit nur noch kalt. Ob es vielleicht daran liegt, dass ich zu viele Muskeln antrainiert habe und jetzt zu wenig dämmendes Fettgewerbe übrig ist?“
Der Holde gluckst vor sich hin und wirft mir einen fragenden Blick von unten herauf zu – er räumt gerade den Geschirrspüler aus.
„Meinst du“, frage ich ihn, „das ist eine gewagte Theorie?“
„Das ist noch nicht mal eine Theorie“, kommt lapidar die Antwort.
„Also denkst du, das ist eher ein Märchen?“

Die Antwort ist er mir schuldig geblieben. Sein Grinsen sagt auch so genug. Okay. Dann eben nicht. Dreimal bei der sportlichen Missis sind wahrscheinlich wirklich zu wenig, um diese Theorie aufstellen zu können.
 
 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s