Heute lese ich …

Weil ich ein paar freie Tage mit Bettruhe und viel Zeit zum Lesen hatte, ging diesmal richtig was weiter.Bei meinem letzten Bibliotheksbesuch wanderten drei Bücher mit nach Hause. Nachdem die ersten drei Wochen ereignislos verstrichen waren und ich die drei nur als Deko im Regal stehen hatte, habe ich heute „Straße der Wunder“ von John … Heute lese ich … weiterlesen

Advertisements

ab-här-ten oder: Wie Frau Vro das versteht.

Es ist Tag drei im vro’schen Lazarett und langsam zeigt sich Besserung. Denn gestern war ich am totalen Tiefpunkt angelangt und tränenreicher Verzweiflung nahe, ob denn das nie mehr besser wird. Mit diesem herzzerreißenden Hilfeschrei ans Universum bin ich hineingesunken in einen traumlosen Schlaf und es scheint, dass mein Wunsch Gehör gefunden hat. Denn heute … ab-här-ten oder: Wie Frau Vro das versteht. weiterlesen

Updates, Ersatzteile und Schönheits-OPs.

Ich bin immer noch krank und zuhause. Was sich irgendwie doch auch recht praktisch trifft. Meine Prüfmaschine ist nämlich kaputt. Platine durchgeschmort. Ohne meine Prüfmaschine kann ich nicht viel tun. Da braucht man auch keinen, der sie bedient. Überdies ist da seit zwei Monaten dieser Praktikant in unserer Abteilung, der fleißig und motiviert den Großteil … Updates, Ersatzteile und Schönheits-OPs. weiterlesen

Mäuschen sein im vro’schen Lazarett.

„Schttt! Seid leise!“Ich höre gedämpftes Stimmengemurmel. Wo bin ich noch mal? Während ich versuche, mich zurechtzufinden, höre ich plötzlich Geschirrgeklapper. Ich liege auf der Couch, eingewickelt in meine dicke Patchworkdecke und fühle mich zerknittert, orientierungslos und - krank.„Was tut ihr da?“, zischt es leise und empört. Ich erkenne die Stimme vom Ernst. Innerlich stöhne ich … Mäuschen sein im vro’schen Lazarett. weiterlesen

Story-Samstag: Der Schlüssel

Mir fällt nichts ein. Gar nichts. Dabei habe ich noch reichlich Zeit. Zumindest bis nächsten Samstag kann ich noch überlegen und hier eine Geschichte erzählen, die einen Schlüssel beinhaltet. Immer vorausgesetzt, dass ich mich wieder an TanteTex’ Story-Samstag beteiligen möchte. Natürlich möchte ich. Was für eine Frage!Aber warum eigentlich? Weil ...  nein ... eigentlich ist es nichts, was mein unmittelbares … Story-Samstag: Der Schlüssel weiterlesen

Doch kein vierbeiniger Familienzuwachs.

Es ist später Nachmittag. Ich gehe kurz in den Garten, weil ... Ja, warum eigentlich? Das weiß ich jetzt gar nicht mehr. Denn plötzlich huscht ein graubrauner Schatten am Gartenzaun entlang. Was ist denn das? Eine kleine Katze ist es. Ein Katzen-Teenager. Ich kenne die Menschen in unserer Wohnsiedlung, ich weiß auch um deren Katzen. … Doch kein vierbeiniger Familienzuwachs. weiterlesen

Books going wild! Meuterei bei Frau Vro.

Ich bin mitten im Haushalten. Der Ältere ist als Letzter von der Schule heim gekommen. Ich putze die Küche, vorher macht das nicht viel Sinn. Im Waschbecken des Badezimmers weicht die fertige Strickstola und wartet darauf, dass ich sie auf die Schaumstoffmatten aufstecke. Die Schaumstoffmatten habe ich vorher schon im Wohnzimmer aufgelegt, wo die Stola … Books going wild! Meuterei bei Frau Vro. weiterlesen